Hündisch lernen – es ist so einfach, wenn man weiß, wie es geht!

Auf einen Blick

Wochenendseminar vom 21.06. bis 23.06.2024 mit Stephanie La Motte

  • Fr. 21.06.2024 von 18:30 bis 20:30 Uhr Vortrag — Plätze frei
  • 22.06.2024 von 10 bis 17 Uhr 1. Seminartag (Praxis) — Zuschauerplätze frei
  • 23.06.2024 von 10 bis 16 Uhr 2. Seminartag (Praxis) — Zuschauerplätze frei
  • Preise: Vortrag 55,00 €, Praxistage (Sa. + So.) 230,00 €
  • Dozentin: Stephanie La Motte
  • Anmeldeschluss: 01.08.2023

21.06.2024 Vortrag: Hündisch lernen mit Stephanie La Motte

Wenn du schon immer wissen wolltest, 

  • was dein Hund dir sagen möchte
  • warum dein Hund so ist wie er ist
  • ob dein Hund stur ist oder dich nicht versteht
  • warum dein Hund bei Hundebegegnungen an der Leine zieht
  • ob dein Hund glücklich ist
  • warum dein Hund nicht entspannen kann

dann ist dieser Vortrag genau das Richtige für dich!

Datum: Fr, 21.06.2024 
Zeit: 18:30 bis ca. 20:30 Uhr
Preis: 55,00 € pro Person
Teilnehmer: max. 30 Personen

Info: Zum Abendvortrag werden nach Möglichkeit keine Hunde mitgebracht.

22./23.06.2024 Praxisseminar

Hündisch – es ist so einfach, wenn man weiß wie es geht …

Dieses Seminar ist für Hunde und Menschen jeden Alters und jeden Leistungsstandes.
Egal ob Welpe oder bereits erwachsener Hund dieses Seminar eignet sich für alle, die auf freudige, nette und vorausschauende Art und Weise mit ihren Tieren umgehen möchten. Ohne Leistungsdruck mit viel Spaß an den Übungen lernt man eine ganz neue Sichtweise auf das „Große ganze“ und Trainings-Erfolge stellen sich „fast von selbst“ in kürzester Zeit ein.

Im Seminar beschäftigen wir uns unter anderem mit den Themen:

  • Hundebegegnungen einschätzen lernen
  • Leinenführigkeit verbessern
  • Stresssituationen erkennen und meistern
  • Hunde besser lesen lernen
  • mehr Sicherheit im Umgang mit dem Hund
  • mehr Kommunikation

Es wird an beiden Seminartagen mit den Hunden gearbeitet und AHA-Effekte sind garantiert. 
Am Ende jeden Tages gibt es Zeit für Fragen der Teilnehmer (sofern diese nicht im Laufe des Tages gestellt werden konnten).

Datum: 22. und 23.06.2024
Zeit: Samstag 10 bis 17 Uhr und Sonntag 10 bis 16 Uhr
Preis: 230,00 € pro Mensch-Hund-Team
Preis für Zuhörer ohne Hund: 50,00 € pro Tag
Teilnehmer: max. 8 Teams und max. 10 Zuhörer

Stephanie La Motte

Sie hat von frühesten Kindesbeinen an immer den Kontakt zu den Tieren gesucht. So hat sie schon als 7-jährige den Nachbarn den Hund aus dem Garten gemopst und ist mit ihnen am Schnürsenkel spazieren gegangen. Das Besondere daran … diese Hunde galten eigentlich als „nicht einfach“.

Schon immer fasziniert von dem Thema Tier (Hund, Pferd, Katze, Hühner …) hat sie sich stetig fortgebildet und bereits viele Jahre als Trainerin nebenberuflich gearbeitet. Seit 2003 arbeitet sie hauptberuflich als Trainerin für Menschen mit Hunden.
Ihr Ausbildungs- und Sportzentrum befindet sich in Schleswig-Holstein und ist unter dem Namen La Motte – Profi Tier Training bekannt. Als eine der Ersten (Nr. 13) wurde sie bereits 2007 durch die IHK Industrie- und Handelskammer nach einer sehr umfangreichen Fortbildungsserie mit Abschlussprüfung als BHV-Hundeerzieherin- und Verhaltensberaterin IHK/BHV anerkannt.
Seit 2013 gehört sie den Top Trainern an von denen es in Europa derzeit nur 60 gibt.
Seit 2018 ist sie Top Trainerin mit einem Stern.

Sie sagt über sich selbst: Mein Interesse galt schon immer der vertrauensvollen Kommunikation zwischen Mensch und Tier. Über die Jahre habe ich eine Technik entwickelt, wie jeder Mensch lernen kann mit seinem Tier zu kommunizieren. So kann jeder Mensch einen spielend leichten Umgang mit seinem Tier erlernen und einem fröhlichen Miteinander steht nichts mehr im Wege. Zu ihr kommen die „austherapierten“ und „hoffnungslosen“ F(e)lle, aber auch die Menschen, die schon immer wussten, dass es da noch viel mehr gibt als die herkömmlichen Umgangsformen.

Wer den Zugang zu diesem „Mehr“ finden möchte ist hier genau richtig.

Nach oben scrollen